Tag 352

Was brauchen wir rechtlich?
– Impressum
– Social Media und Werbung? Ist die Community von einer Firma, und möchten wir Werbung senden, brauchen wir eine schriftliche Genehmigung der Kunden.
Meinungsfreiheit oder Unternehmensfreiheit? Hier stellt sich die Frage, wer was darf?
– Urheberrecht, das muss in den Rahmenbedingungen geklärt sein.
– Als Betreiber müssen die Telemediengesetze eingehalten werden.

Datenschutz:
Muss für die Besucher erklärbar sein.
Systeminformation:
Alle Informationen über die Abwicklung/Kosten/Leistungen müssen bereit gestellt werden. Diese sind aber nie öffentlich einsehbar.
Profil:
Alles Daten des Nutzers müssen zugänglich ein.
Öffentliches Profil:
Die Daten , die der Nutzer öffentlich machen will.

Als Betreiber müssen Sie dafür Sorge tragen, dass alle Daten geschützt sein.

Den Jugendschutz formuliert übrigens nicht das Jugendschutzgesetz, sondern der Jugendmedienschutz Staatsvertrag. Dieser wurde 2015 überarbeitet. Eine alte Version ist noch in den Lehrbüchern vorhanden.
https://www.it-recht-kanzlei.de/neuer-jugendmedienschutzstaatsvertrag-2016.html

Urheberrecht:
darüber haben wir schon im Lehrheft 06 geredet:-=

Was rein sollte?
– Emailadresse zum melden von „bösen“ Inhalten.
– „Melden“ Funktion bei „bösen“ Inhalten
– Überprüfung von neuen LInks durch ein Moderatorenteam.

AGB´S:
http://www.rechtzweinull.de/archives/155-Community-Recht-Gestaltung-der-Nutzungsbedingungen-Teil-1.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s